Landkreis Ebersberg Landkreis Ebersberg

Ich möchte helfen

Versteigerung von 30 Bildern aus dem Hilfskrankenhaus Ebersberg 
Start: 26. Oktober 2020

Zugunsten des Spendentopfs "Fördern und Helfen für Familien, Senioren und Behinderte" wird ab dem 26.10.2020 täglich ein Bild aus dem Hilfskrankenhaus versteigert.

Auf der Homepage https://www.lra-ebe.de/aktuelles/aktuelle-meldungen/versteigerung-fuer-foerdern-und-helfen/ können Sie sich aktuell informieren, das jeweilige zu versteigernde Bild anschauen und online mit steigern. Das Höchstgebot bekommt nach 24 Stunden den Zuschlag.

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, das Geld auch zugunsten eines neuen Spendenprojekts "Wohnraumförderung für Auszubildende in Pflegeberufen" zu spenden. Bitte vermerken Sie dies als Verwendungszweck bei Ihrer Überweisung. Ansonsten geht Ihre Spende automatisch an das Spendenprojekt "Fördern und Helfen für Familien, Senioren und Behinderte" im Landkreis Ebersberg.

Weitere Informationen zum Thema Förderung von Wohnraum für Auszubildende im Pflegebereich können Sie ab sofort auf der Seite der "Gesundheitsregion plus" unter "Aktuelles" finden.

Wir freuen uns auf die Aktion und hoffen, mit Ihren Spenden weiterhin vielen bedürftigen Menschen im Landkreis helfen zu können.

Vielen Dank.

Bereits mit kleinen Beträgen kann Großes bewirkt werden! Ihre Spende kommt Menschen in Notsituationen aus dem Landkreis Ebersberg ohne Abzüge zugute. Die Bereiche, in denen Unterstützung benötigt wird, sind unterschiedlichster Art und stets abhängig von der jeweiligen individuellen Lebenssituation.

Unterstützt werden Bürgerinnen und Bürger, die sich in einer Notlage befinden oder deren regelmäßiges Einkommen für ein benötigtes Gut nicht ausreicht. Die Prüfung des Bedarfs bzw. die Kontrolle über die Verwendung der Gelder erfolgt durch entsprechende Fachkräfte.

Unter „Beispiele“ können Sie einsehen, für welche Bedarfe bereits Spenden ausgegeben wurden. So können Sie sich einen Eindruck über die Verwendung der Spendengelder verschaffen. Sie können einen frei gewählten Betrag auf das Spendenkonto überweisen.